Geldgeschenk
Bastelanleitung

Geldgeschenke mal anders!
(Hochzeit)

Eine Idee von www.geklickt.de

Druckversion


So oder ähnlich sollte das Endergebnis
dieser kleinen Bastelanleitung aussehen!

 

weiter

 

 

Die Geschichte zur Idee.


    Es war soweit, es “traute” sich mal wieder jemand zu Heiraten. Da kam auch schon die Einladung zur Feier mit dem freundlichen Hinweis “man hätte ja schon alles und die Wohnung platzt aus allen Nähten.”  Geldgeschenke währen erwünscht. Ja uns so standen wir da, auf eine Hochzeitsfeier gehen nur mit einem Umschlag in der Hand, wo einfach Geld drin ist? Nein!, das war es nun wirklich nicht. Also überlegten wir... das ist es wir verschenken das Geld in Form von “Kohle”. Man sagt doch im Volksmund so oft “ich habe keine Kohle mehr”. Die Idee war geboren, jetzt nur noch das wie. Wir schauten uns ein wenig um und fanden ganz schnell ein ausgedientes Körbchen, Kohle war auch noch auf dem Balkon, vom letzten Grillen über, schnell noch etwas Bastelpapier von den Kindern und schon ging’s los.

So nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim basteln.

Euer www.Geklickt.de Team.

Anfang zurück weiter

 

Benötigte Teile:

- Einen kleinen Holzkorb (Obst.-gemüse- Korb z.B. vom Spargel)

- Grillkohle

- Plackartkarton in den Farben rot und gold

- etwas Tüllstoff für die Schleifen

- Klarsichtgeschenkfolie

- 1 Zahnstocher

- Klebstoff

- Silberfarbenen Filzstift

- Kleingeld

- Das zu verschenkende Geld in beliebigen Banknoten

- Eventuell einen kleinen Hammer zum zerkleinern der “Kohle” (Grillkohle)

- Eine Schere

- Ein Glas oder Zirkel zum zeichnen der Ringe

                                  

Anfang zurück weiter

 

Vorbereitungen:

1.)  Die grobe Grillkohle vorsichtig zerkleinern (Vorsicht Verletzungsgefahr)

Tipp: Am besten die Grillkohle in einen stabilen Beutel geben und dann von außen mit dem Hammer zerkleinern bis gewünschte Körnung ereicht ist.

 2.)  Die Ringe mit dem silbernen Filzer auf den goldenen Plackartkarton zeichnen, ausschneiden und verschlungen mit einem Tropfen Kleber an den Zahnstocher befestigen.

 3.)  Auf der roten Pappe kleine und große Herzen zeichnen, diese ausschneiden. Die großen an das Holzkörbchen klebem.

 4.)  Die “Kohle” (Geld in Banknoten Form) aufrollen, so das die Wertzahlen der Scheine unten gut sichtbar sind. Mit einer Schleife aus Tüllstoff aufgerollt fixieren.
 


                               

                                                

Anfang zurück weiter

 

Nun der Hauptteil:
Dem ganzen ein Gesicht geben.

I)     Das Körbchen Bild1 mit Transparenter Folie auslegen, in den Ecken mit großen Grillkohle stücken fixieren. Die zerkleinerte Kohle einfüllen, das Kupferne Kleingeld darüber streuen.

        

II)    Die aufgerollte “Kohle” (Geld) oben auf, gut sichtbar positioniere. Die kleinen Herzen darüber streuen und die Ringe in einer Ecke mit dem Zahnstocher aufstellen.

        

III)   Zum Schluss noch das ganze mit einer Glückwunschkarte zusammen in Folie verpacken und mit einer großen Schleife versehen.    Fertig!


        

Anfang zurück weiter



 

Druckversion

Anfang zurück Home

Ein Service von www.geklickt.de    

Bastelanleitung, wir übernehmen keinerlei Haftung.

disclaimer  

 

[Die Hochzeit] [Login] [Die Hochzeit] [Fotoalben] [Ballonkarte] [Online Glückwünsche] [Bastelanleitung Geldgeschenk] [Hochzeits Link Sammlung] [Gästebuch Anja & Klaus] [Kontakt]